Hörgeräte Hamburg – Alle Informationen auf einen Blick.

Die Technologie für Hörgeräte in Hamburg ist weiter fortgeschritten.
Wir von Hörgeräte Hamburg bezeichnen die Hörsysteme als technisches Wunderwerk. 
Wie jede Technologie haben auch Hörgeräte eine technische Weiterentwicklung durchzogen und sind nicht mehr mit Hörgeräten wir vor 20 Jahren zu vergleichen. 
Dies bedeutet, dass Hörgeräte kosmetisch ansprechender geworden sind, und Sie auch wieder in schwierige Hörsituationen in Hamburg besser hören.
Ein wunderschöner Opern-Besuch in der Elbphilharmonie kann wieder ganz klanglich genossen werden.

Bild-Quelle: Oticon GmbH

Bild-Quelle: Phonak GmbH

Hörgeräte Hamburg – worauf ist es vor einem Kauf zu achten?

Bevor Sie Hörgeräte in Hamburg kaufen, empfehlen wir es, dass Sie mindestens zwei bis drei verschiedene Hörgeräte von unterschiedlichen Herstellern auszutesten. 
Jedes Hörgerät hört sich von der Klangfarbe unterschiedlich an, nur Sie selber können entscheiden, welches Hörgerät Sie favorisieren. 
Hierzu empfehlen wir Ihnen die Hörgeräte auf den vielen Wochenmärkten in Hamburg auszutesten, diese Klangkulisse eignet sich optimal um die feinen Unterscheide herauszuhören. 

Im Allgemeinen wird zwischen zwei Bauformen unterschieden, einem Hinter-dem-Ohr (HdO) und einem Im-Ohr-Gerät (IdO). 
Wie der Name schon sagt, werden die Hinter-dem-Ohr Gerät auf dem Ohr getragen. Das Hörgerät wird mit einem Lautsprecher verbunden, welcher unauffällig im Gehörgang liegt. Die Bauform ist inzwischen so klein geworden, dass diese kaum auffällt.
Bei einem Im-Ohr-Geräten wird zuvor ein Abdruck genommen, und das Gerät wird auf das Ohr individuell gebaut. Das Hörgerät trägt man ähnlich wie ein Ohropax direkt im Gehörgrang.

Was kosten Hörgeräte in Hamburg?

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten von 784,94€ für ein Hörsystem. Falls ein zweites Hörgerät benötigt wird, übernimmt die Krankenkasse hierfür die gesetzliche Pauschale von 587,87€. 
Für diesen Preis erhält man in Hamburg eine gute Basisanforderung. 
Dies bedeutet, dass die Hörgeräte für viele Menschen in Hamburg eine Verbesserung bringen, jedoch die Technik in anspruchsvollen Hörsituationen, wie in einem Restaurant, an ihre Grenzen stoßen. 
Je teurer die Hörgerätepreise in Hamburg sind, desto mehr Features (Eigenschaften) besitzen die Hörgeräte. 
Es  wird zwischen verschiedenen Preisstufen unterschieden:

  • Der Privatpreis für High-End Hörgerät Hamburg kostet zwischen 2400€ - 2800€*

  • Die obere Preisklasse in Hamburg 2000€ bis 2400€ *

  • Die mittlere Hörgeräte Hamburg Qualitätsstufe wird zwischen einem Preis von 1600€ bis 2000€ gehandelt *

  •  Das Einstiegsmodell wird zwischen einem Preis von 1200€ bis 1600€ gehandelt*

*Abzüglich der gesetzlichen Krankenkasse

Hörgeräte: Anbindung an das Handy 


Viele moderne Hörgeräte, wie z.B. das Oticon OPN oder Widex Evoke Hörgeräte sind Made for iPhone klassifiziert.


Dies bedeutet, dass sich diese Hörgeräte direkt mit dem iPhone verbinden.
Somit kann Musik als auch das Telefongespräch direkt an die Hörgeräte gesendet werden, die Hörgeräte werden somit zu einem HeadSet.
Bei Handys mit einem Android ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ein Zusatzgerät von Nöten, um Musik als auch Telefongespräche in den Hörgeräte zu führen.
Die Zusatzgeräte werden um den Hals getragen oder sich an den Kragen befestigt.

Bild-Quelle: Widex GmbH

Telefonspulen in Hörgeräten

Eine Telefonspule ermöglicht es Menschen mit einem Hörgerät in Hamburg in vielen Situationen besser und klarer zu hören. Die Sprache wird durch eine Telefonspule induktiv, kabellos durch ein Magnetfeld, an die Hörgeräte direkt übertragen. Hierdurch kann Sprache oder Musik klarer von den Hörgeräteträgern verstanden wird. 
Viele öffentliche Einrichtungen in Hamburg bieten inzwischen Telefonspulen an, so z.B. das Musical König der Löwen, welches weit über die Stadtmauern bekannt sind. 
Aber auch z.B. das Thalia-Theater oder das Altonaer Theater bieten Telefonspulen an.​

Über Sensoton:

Sensoton® bietet Kunden ein innovatives online Hörtraining an. 
Es unterstützt Hörgeräteträger bei der Eingewöhnungsphase, indem es mit zahlreichen Übungen, Informationen und Videos  den akustischen Filter im Bereich des auditorischen Cortex in dem Großhirnbereich trainiert und diesen wieder aufbaut.
Zusätzlich kann das Hörtraining benutzt werden, um Tinnitus Beschwerden zu verringern und eine auditive Wahrnehmungsstörung zu trainieren.

Kontakt

Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe?  Schreiben Sie uns: 

info@hoertraining-online.de 
 

Sicher bezahlen

Zahle einfach & sicher mit SSL-Verschlüsselung

Hörtraining-online-Zertifikat

Kostenlos ausprobieren

Klicken Sie hier, um zum kostenlosen Hörtraining zu gelangen

Rechtliches:
 

Impressum

AGBs


Datenschutzerklärung

 
Widerrufsbelehrung
© 2020 Hörtraining online Sensoton®